Login-Bereich für Partner
/media/1026/img_3.jpg
/media/1140/img_4.jpg

WINNER BATTERY nutzt die neuesten Technologien, um die höchsten Anforderungen in jedem anwendbaren Sektor zu erfüllen, wie beispielsweise:

  • GEL ist die Toptechnologie bei Ventil-regulierten Bleisäure- (VRLA)-Batterien. Diese Struktur ersetzt die Elektrolyte durch Silikondioxid im Gelzustand, kann hohe Ströme erzeugen und ist in hohem Maße tiefentladesicher. Sie verfügt über hervorragende Ladebelastung bei sehr niedrigen & hohen Temperaturen. Die Zuverlassigkeit und die Lebensdauer sind unter diesen Bedingungen exzellent. 
  • Absorbierende Glasmatten (AGM) ist eine neuere Ventil-regulierte Bleisäure- (VRLA)-Technologie mit kompakter Bauweise und höherer Energiedichte im Vergleich zu gefluteten SMF-Batterien. Diese Technologie sorgt für dauerhaft hohe Leistung über lange Zeiträume und wird verbreitet in der Autoindustrie bei den anspruchsvollsten Fahrzeugen mit START/STOP-Technologie verwendet. 
  • Spiral ist eine Ventil-regulierte reine Blei-Technologie mit einem speziellen Aufbau unter sehr hohem Montagedruck. Sie verfügt über eine hohe Leistungsfähigkeit bei sehr hohen und sehr niedrigen Temperaturen und kann bei extremen Temperaturen effizient aufgeladen werden. 
  • Kalzium-Legierung Verschlossen ist die modernste Batterietechnologie für den Startvorgang. Sie ist wartungsfrei und hat eine längere Lebensdauer im Vergleich zu konventionellen SLI-Technologien aufgrund der Verwendung einer speziellen Kalzium-Blei-Legierung, der erweiterten Gittermetallstruktur sowohl für positive wie auch negative Platten sowie umhüllter Separatoren mit geringem Widerstand. 
  • Die Nassauflade-Technologie ist die Übergangstechnologie für die Startanwendung zwischen Kalzium-Legierung verschlossen MF und Trockenaufladung. Sie integriert die Kalzium-Technologie mit sehr guter Startleistung sowie eine offene, zugängliche Abdeckung für problemlose Dichtekontrolle. Das Plattendesign ist stabil und robust für Nutzfahrzeuge & landwirtschaftliche Fahrzeuge. 
  • Die Trockenauflade-Technologie bietet sofortige Leistung nach dem Füllen der Batterie mit Elektrolyt während der Aktivierung. Ihre Lagerungszeit ist lang und sie erfordert nur geringe Wartung durch Auffüllen mit destilliertem Wasser. 
  • Geflutete Bleisäure- (FLA)-Batterien wurden für die Anforderung einer langen Lebensdauer und hohen Zuverlässigkeit im größtmöglichen Temperaturbereich (von -20 °C bis +50 °C und mehr) bei mittlerer und langer Entladung entwickelt. Sie sind offen, erfordern nur geringe Wartung und werden mit positiven Röhrenplatten hergestellt, was für lange Lebensdauer sorgt.
  • Die Batterie für die Standby-Nutzung versorgt hohen Entladestrom in kürzerer Zeit und bleibt in der Erhaltungsladung, wodurch die Anwendung durch unterbrechungsfreie Stromversorgung geschützt ist, wenn der Strom / die Frequenz nicht reguliert oder der Strom abgestellt ist. Aufgrund ihres geringen inneren Widerstands kann die Batterie in kurzer Zeit effizient geladen werden. 
  • Bei der Zyklischen Nutzung entlädt sich die Batterie unterschiedlich tief und lädt sich auf, wenn wieder Strom zur Verfügung steht. Dies wiederholt sich eine bestimmte Anzahl von Malen, je nach erwarteter Lebensdauer und Entladetiefe. Sie verfügt über eine exzellente Aufladefaehigkeit nach der Tiefentladung. Die Winner Battery Cyclic Use Serien bieten 550 bis 3.000 Zyklen bei 50 % D.O.D.